Home

Wer ist Online

Wir haben 82 Gäste online

Login




Tennis

Die Tabellen und die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften findet ihr über das "Tennis-Menü" auf der linken Seite - Klick auf die Abteilung Tennis



Elena Philipp avanciert zur Marathon-Frau
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Montag, den 29. Juli 2019 um 15:29 Uhr

Damen 30 Bezirksklasse 1: TSV Erbendorf - SV Neusorg 1:5

Mit diesem tollen Auswärtserfolg beendeten Neusorgs Jungseniorinnen die Punktspielserie. Während sich Doris Lautenbacher, Susanne Trösch und Jutta Lautenbacher relaitv deutlich durchsetzen konnten avancierte Elena Philipp zur wahren „Marathon-Frau“ des Nachmittags. Nach Satzrückstand (5:7) holte sie sich nicht nur den Ausgleich mit einem 6:1, sondern mit 10:8 auch den Match-Tiebreak. Mit exakt denselben Spielergebnissen sicherte sie sich mit Jutta Lautenbacher auch das Doppel. Pech hatten Christine Schinner und Anja Schulte, die sich im Match-Tiebreak geschlagen geben mussten.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 29. Juli 2019 um 15:29 Uhr
 
Jungsenioren kämpfen sich zum Punktgewinn
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Dienstag, den 23. Juli 2019 um 16:59 Uhr

Herren 60 Bezirksklasse 1: SV Neusorg – TC Waldsassen 3:3

Nichts für schwache Nerven war der Saisonabschluss bei Neusorgs Jungsenioren. Vier der sechs Paarungen mussten im Match-Tie-Break ihren Sieger finden und dabei hatten die Neusorger drei Mal knapp die Nase vorn. Zum Punkteretter avancierte Klaus Hilgarth, der nicht im Einzel zuschlug, sondern auch das Doppel gemeinsam mit Walter Dumler für sich entschied. Mit 10:8 im dritten Satz war auch Jürgen Pirner im Einzel erfolgreich.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Juli 2019 um 17:00 Uhr
 
Damen knapp an der Meisterschaft vorbei
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Montag, den 15. Juli 2019 um 19:48 Uhr

Damen Bezirksklasse 2: SV Neusorg – DJK Neustadt/WN 2:4

Im „Endspiel“ um die Meisterschaft mussten Neusorgs Damen eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Trotz einer überragenden Leistung von Mannschaftsführerin Lena Bauer, die nicht nur in all ihren Saisonbegegnungen ungeschlagen blieb, sondern dieses Mal auch die zwei Leistungsklassen über ihr eingestufte Lia Löffler mit 6:3 und 6:1 regelrecht vom Platz fegte und auch ihr Doppel mit Ramona Schraml an der Seite für sich entschied, blieb am Ende „nur“ Platz Zwei. Pech hatte Elena Philipp, die gegen die ebenfalls wesentlich besser eingestufte Lea Scharnagl ganz nah an der Überraschung dran war, ehe sie mit 7:10 im Match-Tiebreak den Kürzeren zog.

Damen 30 Bezirksklasse 1: SV Neusorg - TC Rot-Blau Regensburg 6:0

Das Hinspielergebnis von vergangener Woche konnten Neusorgs Damen dieses Mal komplett drehen. Zwar mussten Doris Lautenbacher im Einzel sowie Jutta Lautenbacher mit Christine Schinner jeweils im Match-Tiebreak ihre Gegenüber niederringen, ansonsten waren im Einzel Schinner, Susanne Troesch und J. Lautenbacher sowie im Doppel D.Lautenbacher/Troesch stets Herr der Lage und kamen damit zu einem nicht erwarteten Kantererfolg.

Herren 60 Bezirksklasse 1: SV Mitterteich : SV Neusorg 4:2

Hatten Neusorgs Jungsenioren vor der Begegnung auf einen Ausrutscher des Spitzenreiters gehofft, um mit einem eigenen Sieg doch noch die Meisterschaft einzufahren, so stand am Ende doch ein etwas ernüchterndes 2:4 zu Buche. Dabei verliefen die Einzel nach Siegen Von Mirek Sirinek, der die ganze Serie hinweg ungeschlagen blieb, und Albert König noch ausgeglichen, so hatten die Gastgeber in den Doppeln einfach das Momentum auf ihrer Seite.

Junioren 18 Kreisklasse 1: TC Waldsassen - SV Neusorg 5:1

Etwas unter Wert geschlagen wurden Neusorgs Junioren im Saisonabschlussmatch. Am Ende reichte es deshalb nur zum Ehrenpunkt durch Luisa Hofmann, die in ihrem Einzel den Match-Tiebreak für sich entschied.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Juli 2019 um 19:48 Uhr
 
Damen steuern aufs Endspiel zu
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Dienstag, den 09. Juli 2019 um 12:49 Uhr

Damen Bezirksklasse 2: DJK Irchenrieth - SV Neusorg 2:4

Auch am vorletzten Spieltag blieben Neusorgs Damen unbesiegt und holten sich damit das „Ticket für das Endspiel“ am kommenden Wochenende. Während Lena Bauer und Elena Philipp ihre Einzel klar für sich entschieden musste Ramona Schraml alles in die Waagschale werfen, um mit einem 12:10 im Match-Tie-Break den wichtigen dritten Punkt einzufahren. Bauer/Philipp machten dann im Doppel den Sack endgültig zu.

Damen 30 Bezirksklasse 1: SV Neusorg – TC Teublitz 2:4

Eine unglückliche Niederlage mussten die Einheimischen hinnehmen. Souverän entledigte sich Susanne Troesch ihrer Aufgabe, während Doris Lautenbacher in drei Durchgängen schon alles geben musste. Der unglücklichen Einbuße von Jutta Lautenbacher im Einzel folgte im Doppel ebenso im Match-Tie-Break eine knappe Niederlage von Lautenbacher/Pirner.

Herren 50 Bezirksklasse 2: SV Neusorg – TG Neunkichen 6:0

Einen Kantersieg, bei dem die Gäste in 12 Sätzen gerade einmal 13 Spiele für sich entscheiden konnten, fuhren Heribert Keck, Harald Fischer, Rüdiger Schulte und Harald Melzner ein und untermauerten damit ihren Platz im Spitzenfeld.

Herren 60 Bezirksklasse 1: SV Neusorg – TeG Weiden 2:4

War´s das mit der Meisterschaft? Nach fünf Siegen verloren Neusorgs Jungsenioren mehr als unglücklich dieses wichtige Match. Einmal mehr entledigte sich Mirek Sirinek seiner Aufgaben im Einzel und Doppel mit Walter Dumler souverän, doch ansonsten klebte den Gastgebern das Pech am Schläger. Erst verpasste Dumler im Match-Tie-Break einen Zähler bevor Klaus Hilgarth gar mit 14:16 im dritten Durchgang das Nachsehen hatte.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. Juli 2019 um 12:50 Uhr
 
Erfolgreiches Wochenende für die Neusorger
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Dienstag, den 02. Juli 2019 um 14:11 Uhr

Damen Bezirksklasse 2: SV Conrad Hirschau - SV Neusorg 2:4

Einen hochverdienten Auswärtserfolg feierten die Neusorger Damen und bleiben damit auch im fünften Saisonspiel ungeschlagen. Zwar klebte Laura Veidl das Pech am Schläger, weil sie sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Simone Hautmann jeweils im Match-Tie-Break jeweils mit 8:10 sich geschlagen musste. Ansonsten agierten Lena Bauer, Simone Hautmann und Ramona Schraml sowie im Doppel Bauer/Schraml souverän auf dem Court.

Damen 30 Bezirksklasse 1: TC Rot-Blau Regensburg – SV Neusorg 6:0

Wenig zu bestellen gab es für Neusorgs Jungseniorinnen bei ihrem Match in der Regierungshauptstadt. Doch zumindest konnten sich Doris Lautenbacher und Elena Philipp im Doppel schadlos halten und für den Ehrenpunkt sorgen.

Herren 50 Bezirksklasse 2: TSV Detag Wernberg - SV Neusorg 3:3

Den Auswärtserfolg hatten die Neusorger schon vor Augen, als sie nach den Einzeln durch Zähler von Harald Fischer, Rüdiger Schulte und Harald Melzner mit 3:1 in Führung lagen. Doch zwei Siege der nicht aufsteckenden Gastgeber jeweils im Match-Tie-Break sorgten doch für etwas Ernüchterung.

Herren 60 Bezirksklasse 1: SV Altenstadt II : SV Neusorg 2:4

Seine Siegesserie setzten Neusorgs Jungsenioren auch in Altenstadt fort. Siege von Mirek Sirinek, Walter Dumler und Jürgen Pirner in den Einzeln brachten schon eine Vorentscheidung, ehe Sirinek/Pirner im Doppel den Sack endgültig zuschnürten.

Junioren 18 Kreisklasse 1: SV Neusorg – DJK Neustadt/WN 4:2

Endlich den ersten Sieg feierten Neusorgs Junioren in dieser Saison. Während Paul Postner noch knapp abgab, feierten Jonas, Lukas und Luisa Hofmann jeweils glatte Einzelsiege. Den gewinnbringenden vierten Zähler steuerten im Doppel Jonas und Lukas Hofmann bei.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Juli 2019 um 14:12 Uhr