Home

Wer ist Online

Wir haben 64 Gäste online

Login




Laden...


Legendenelf erteilt Lehrstunde und feiert "Derbysieg!"
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Sonntag, den 16. Juni 2019 um 21:38 Uhr

 


Einen rundum positiven Tag erlebten die aktiven und passiven Mitglieder des SVN am vergangenem Samstag. Bereits ab 15 Uhr trafen sich viele der ehemaligen Bezirksligakicker am Sportheim und freuten sich auf das Wiedersehen.

Um 17 Uhr eröffnete das Schiedsrichtergespann Demleitner, Brunner und Müller die Partie gegen die aktuelle Erste Mannschaft des SVN.

Die Schützlinge von Trainer Rainer Wegmann zeigten sich in einer beeindruckenden Verfassung. Während 80% der Ehemaligen sowieso noch aktiv spielen, beeindruckten gerade die im "Ruhestand" verweilenden Kicker mit äußerst ansprechenden Leistungen. Der Verdacht auf einen lockeren Altherren-Kick löste sich also nach wenigen Minuten in Luft auf. Hochkonzentriert, bissig und am Ball stets souverän bestimmte das weiße Ballett das Spielgeschehen. Das stets faire und freundschaftliche Duell der Generationen endete verdientermaßen mit 3:1. Alle drei Tore erzielte hierbei Sergej Schuller und bewies ein weiteres Mal seinen außergewöhnlichen Torriecher. Die Ergebniskosmetik besorgte Reymann nach schöner Kombination über den rechten Flügel.


Es spielten:


Legendenelf:

Preiß Andreas, Kuhbandner Sven, Herrmann Manuel, Oguntke Tobias, Müller Raphael, Kern Michael, Kuhbandner Dennis, Würtele Marijan, Schinner Alexander, Schuller Sergej, Dotzauer Dominik, Bayer Matthias, Enders Heiko, Deyerl Alexander,  Baldauf Daniel, Qajomi Massi, Wedlich Constantin, König Christopher.

Absagen mussten bedauerlicherweise Schmid Benjamin, Lautenbacher Jens, Bauer Christian, Hautmann Dominik und Söllner Carsten


Erste Mannschaft:

Wedlich Corbinian, Brückner Thomas, Horn Florian, Wedlich Constantin, Braun Sebastian, Bundscherer Pascal, Eller Florian, Hora Florian, Harms Jonas, Göllner Fabian, Stich Alexander, Kutsch Fabian, Deyerl Alexander, Dörfler Michael, Reymann Thomas, König Christopher,  Herold Raphael


Nach dem Spiel ehrte der Verein 17 "Urgesteine" der Legendenelf, welche bereits seit der Jugend an der Steinwaldstraße kickten und uns auch im Seniorenbereich lange Zeit auf dem Feld vertraten. Im Anschluss feierten die beiden Generationen ausgelassen im Festzelt bis in die Morgenstunden.


Ein besonderer Dank gilt allen Zuschauern, Spielern und Betreuern für ihre großzügigen Spenden. Der gesammelte Betrag wurde der Familie Müller übergeben. Mit der Spende wird die Behandlung des 5-jährigen Elias unterstützt.

Wir sind sehr stolz auf die positiven Reaktionen unserer Mitglieder und drücken der Familie Müller die Daumen!

Auf gute und vollständige Genesung!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 16. Juni 2019 um 21:39 Uhr
 
«StartZurück123456WeiterEnde»

Seite 1 von 6