Home Abteilung Tennis Herren 60 überraschen Bezirksligaabsteiger

Herren 60 überraschen Bezirksligaabsteiger
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 13:20 Uhr

Damen Bezirksklasse 2: SV Neusorg – SpVgg Thurndorf 1:5

Ziemlich chancenlos waren Neusorgs Damen gegen den Meisterschaftsanwärter. Lena Bauer stand in ihrem Einzel knapp vor einem Punktgewinn, musste sich dann doch mit 11:13 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Erfolgreicher agierte sie dann an der Seite von Stefanie Schraml-Pöllmann im Doppel, wo Ihnen zumindest der Ehrenpunkt gelang.

Herren Kreisklasse 1: SV Neusorg – TC Kemnath 6:0

Das war kein guter Tag für die Kemnather in Neusorg, mussten sie doch bereits im Fußball eine Schlappe hinnehmen. Im Tennis wurden sie beinahe schon deklassiert. Mit 6:0 Siegen und 12:0 Sätzen demonstrierten Bernhard Franz, Peter Fachtan, Jens Lautenbacher und Harald Melzner ihre Klasse.

Herren 40 Bezirksklasse 2: SV Neusorg – TG Neunkirchen II 1:5

Während die Einzel eine ziemlich klare Angelegenheit für die Gäste waren, einzig Heribert Keck hatte seinen Gegenüber Markus Seibert beim 12:14 im dritten Durchgang knapp an einer Niederlage, waren die Doppel heiß umkämpft und wurden jeweils erst in der Verlängerung des dritten Durchgangs entschieden. Heribert Keck und Klaus Hilgarth holten den Zähler für Neusorg, während Rüdiger Schulte mit Josef Brilla knapp abgaben.

Herren 60 Bezirksklasse 1: TSV Erbendorf – SV Neusorg 2:4

Mit nur geringen Ambitionen fuhren die Neusorger zum favorisierten Bezirksligaabsteiger. Doch bereits in den Einzeln übernahmen die Gäste mit Siegen von Mirek Sirinek, Jürgen Pirner und Albert König das Kommando. Den Gesamterfolg zurrten Walter Dumler und Jürgen Pirner fest, während Mirek Sirinek und Simon Melzner knapp unterlagen.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. Mai 2017 um 13:21 Uhr
 
 

Rosenmontag 2016

1 2 3 4 5

Weihnachtsfeier 2016

1 2 3 4 5