Home Fußball Fußball Damen Wichtiger Arbeitssieg für Damen II

Termine SVN Fußball (Sen.)

Samstag 27. April - 14:00 Uhr - (1. Damen)
1. FFC HOF II (N)-SV Neusorg, Meisterschaften, Frauen-Landesliga Nord
Samstag 27. April - 14:00 Uhr - (1. Herren)
SV Neusorg-SV Kulmain II, Meisterschaften, Kreisklasse AM/WEN West
Samstag 27. April - 16:00 Uhr - (2. Herren)
SV Neusorg II-FC Diessfurt II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 4
Sonntag 28. April - 13:00 Uhr - (2. Damen)
TSV Theuern II-SV Neusorg II (N), Meisterschaften, Frauen Bezirksliga Nord
Sonntag 05. Mai - 13:00 Uhr - (2. Damen)
SV Neusorg II (N)-FC OVI-Teunz, Meisterschaften, Frauen Bezirksliga Nord
Sonntag 05. Mai - 13:15 Uhr - (2. Herren)
SG SC Eschenbach II/ Spvgg Neustadt Kulm II-SV Neusorg II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 4

Wer ist Online

Wir haben 26 Gäste online

Login



 

Sportheim


Wichtiger Arbeitssieg für Damen II
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Mittwoch, den 10. April 2019 um 20:38 Uhr


Es spielten: Zahn, Sticht, Högl, Wittmann, Pappenberger, Fux, Böhm, Lindner, Lotter, Härtl, Bayerl, Kellner, Harms, Dollak und Schultes

Nachdem erfolgreichen Vorbereitungsspiel gegen den SV Störnstein empfing die 2. Damenmannschaft zum Rückrundenauftakt bei schönsten Fußballwetter den 1.FC Schwarenfeld.
In den ersten 25 Minuten zeigte der SV Neusorg ein konzentriertes Spiel und konnte weitgehend das Spielgeschehen bestimmen. Dies wurde bereits in der 6. Minute nach starken Pressing von Fux mit dem Führungstreffer belohnt. Gegen Ende der 1. Halbzeit verlor der Gastgeber jedoch die Ordnung, woraus einige Torchancen für die Gäste aus Schwarenfeld resultierten. Auch in der zweiten Halbzeit fiel es der Steinwaldelf schwer einen Ball festzumachen und war durchgehend mit Defensivarbeit beschäftigt. Somit gelang Stahl im der 60. Minute der Ausgleichstreffer. Schwarenfeld erhöhte weiterhin den Druck und scheiterte entweder an der kämpferischen Abwehrleistung oder an der gut aufgelegten Torfrau Zahn. In der 73. Spielminute netzte Wittmann nach einen hohen Ball aus der Abwehrreihe zum viel umjubelten Siegtreffer ein.
Letztendlich ein Arbeitssieg für den SV Neusorg, deren kämpferische Mannschaftsleistung am Ende belohnt wurde.

Besonders erfreulich war auch der Einsatz von Dollak, die zum ersten Mal ihre Schuhe für die Steinwaldelf schnüren durfte.

Nächsten Samstag reist die Mannschaft um Trainer Prechtl zur DJK Gebenbach, wo an die gute Leistung angeknüpft werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. April 2019 um 20:38 Uhr
 
 

Sommerfest 2018

1 2 3 4 5