Home Abteilung Tischtennis Emilia Sperrer holt sich erstmals Vereinsmeistertitel
 
1 2 3 4 5

Emilia Sperrer holt sich erstmals Vereinsmeistertitel
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Freitag, den 19. Juli 2019 um 08:20 Uhr

Vereinsmeisterschaften der Jugend

Bis auf zwei erkrankte Akteurinnen waren bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des Sportverein Neusorg alle weiteren 17 aktiven Nachwuchsspielerinnen am Start. Bestens organisiert und durchgeführt von den Trainern Roswitha Roth, Christina Stock-Schönfelder und Walter Kusa kam keinerlei Langeweile auf und auch die Überraschungen blieben nicht aus.

Bei den Neuen, die erst etwa ein Jahr das Spiel mit dem kleinen Ball betreiben, setzte sich trotz teilweise heftigem Widerstand erwartungsgemäß Sarah Berger durch, ihr folgten auf den Plätzen analog dem Alter Elina Ernstberger, Milena Heinl und Anne Sischka.

Bei den „Alten“, und hier sprechen wir von Spielerinnen zwischen neun und dreizehn Jahren, wurden in zwei Vorrundengruppen die Endrundenpartien bestimmt. Schon in der Gruppenphase kam es zu ersten faustdicken Überraschungen, so warf die Jüngste im Feld, Hannah Sischka, einige Etablierte aus dem Rennen. Die größte Überraschung selbst lieferte in der Endrunde Emilia Sperrer. Eigentlich die Nummer Fünf in der Rangliste, war die Linkshänderin an diesem Tag nicht zu stoppen, gab in ihren insgesamt zehn Partien gerade einmal einen Satz gegen Sarah Hecht ab und kürte sich damit souverän erstmals zur Vereinsmeisterin. Weiter „auf dem Treppchen“ folgten ihr Antonia Schraml und Saskia Sacher vor Emily Sischka, Sarah Hecht, Paulina Heindl, Anna König und Hannah Sischka. Die Platzierungsrunde entschied Nele Philipp für sich und verwies Linda Gottsmann, Selina Dötterl, Isabella Heinl und Viktoria Fenzl auf die Plätze.

Unsere Bilder zeigen die Jüngsten mit von links: Sarah Berger, Anne Sischka, Elina Ernstberger, Milena Heinl mit Trainerin Roswitha Roth

Sowie die „Profis“ mit der strahlenden Siegerin Emilia Sperrer (hintere Reihe Vierte von links)

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 03. August 2019 um 11:00 Uhr
 
 

Legendenspiel

1 2 3 4 5

Sommerfest 2019

1 2 3 4 5

Trainingsauftakt Herren

1 2 3 4 5