Termine SVN Fußball (Sen.)

Sonntag 20. Oktober - 13:00 Uhr - (2. Damen)
SV Neusorg II-TSV Flossenbürg, Meisterschaften, Frauen Bezirksliga Nord
Sonntag 20. Oktober - 15:00 Uhr - (1. Damen)
SV Neusorg-SpVgg Germania Ebing (N), Meisterschaften, Frauen-Landesliga Nord
Sonntag 20. Oktober - 23:59 Uhr - (2. Herren)
SV Neusorg II-SPIELFREI, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Sonntag 20. Oktober - 23:59 Uhr - (2. Herren)
SV Neusorg II-SPIELFREI, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Samstag 26. Oktober - 12:15 Uhr - (2. Herren)
SV Neusorg II-TSV Reuth b. Erbendorf II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Samstag 26. Oktober - 15:00 Uhr - (1. Herren)
SV Neusorg-TSV Reuth b. Erbendorf, Meisterschaften, Kreisklasse AM/WEN West

Wer ist Online

Wir haben 77 Gäste online

Login



 

Aktuelles Jugendfußball


Pokal
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Donnerstag, den 03. Oktober 2019 um 17:55 Uhr

Damen I scheiden in der 2. Runde des Verbandspokals aus


Es spielten: Bächer, Popp A., Bayerl, Kellner, Schreml, Sieber, Hager, Riedl, Päsler, Kohl, Stich, Popp L., Günther


Der SVN erwischte einen hektischen und nervösen Start in die Partie gegen die SpVgg Erlangen. Die Gastgeberinnnen machten viel Druck und konnten sowohl durch Ballstaffeten als auch durch lange Seitenwechsel überzeugen. Die Neusorgerinnen fanden taktisch und spielerisch kaum Wege sich auf das Erlanger Spiel einzustellen. Nach einem Freistoß in der 17. Spielminute staubte Spitzer zum 1:0 ab.

In der zweiten Spielhälfte kam Neusorg etwas besser ins Spiel, dennoch trafen in der 52. Minute wieder die Erlangerinnen, diesmal aus einer abseitsverdächtigen Position. Zehn Minuten später nutze Riedl eine Unachtsamkeit in der Erlangener Abwehr und verkürzte zum 2:1. Danach wiederum erhöhte die SpVgg nach einem Konter auf 3:1. Kurz danach ereignete sich für den SVN eine etwas unglückliche Situation, als Kohl abschloss, der Ball hinter der Linie war, aber vom Unparteiischen kein Tor gegeben wurde. Mit dem Schlusspfiff erzielten die Gastgeberinnen noch das 4:1.


Der SpVgg Erlangen kann man zu einem verdienten Einzug ins Achtelfinale gratulieren und sich eventuell auf spannende Partien in der kommenden Landesligasaison freuen. Der SV Neusorg muss jetzt wieder den ganzen Fokus auf die Liga und das nächste Spiel gegen den Schwabthaler SV legen. Bis dahin sollten Hautmann, Graser und Günther, die heute aufgrund von Erkältung oder Verletzung geschont wurden, wieder fit sein.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. Oktober 2019 um 17:55 Uhr
 
 

Legendenspiel

1 2 3 4 5

Sommerfest 2019

1 2 3 4 5

Trainingsauftakt Herren

1 2 3 4 5