Home Abteilung Tischtennis Mädels machen Meisterschaft und Aufstieg vorzeitig perfekt
 
1 2 3 4 5

Mädels machen Meisterschaft und Aufstieg vorzeitig perfekt
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Montag, den 09. März 2020 um 17:49 Uhr

Jungen 18 Bezirksliga

SV Neusorg II - TV Glück-Auf Wackersdorf 8:5

Meisterschaft perfekt - nach hartem Kampf haben sich die Neusorger Mädels bereits am drittletzten Spieltag mit nunmehr 16:0 Punkten den Titel und damit den dritten Austieg nacheinander gesichert. Noch imponierender ist dabei noch die Tatsache, dass die 12- und 13-jährigen Mädchen seit ihrer Eingliederung bei den bis zu 18-jährigen Jungen vor drei Jahren noch kein einziges Spiel  verloren haben. Doch bis es diese Saison soweit war stand ein harter Kampf bevor. In die Karten spielte ihnen dabei natürlich der Gewinn von beiden Eingangsdoppeln. Doch die Gäste ließen nicht locker und setzten immer wieder Nadelstiche. Antonia Schraml, die den Sack endgültig zumachte, und Emily Sischka überragten mit je zwei Einzelsiegen, Emilia Sperrer und Saskia Sacher steuerten jeweils einen bei.

 

Damen Bezirksklasse A

SV Neusorg - SC Eschenbach 9:1

Mit einem deutlichen Erfolg im ewig jungen Derby verteildigten Neusorgs Damen den zweiten Platz und ihren Drei-Punkte-Vorsprung auf den TSV Klardorf. Auch wenn es das nackte Endergebnis so nicht widerspiegelt, setzten die Gäste dem SVN doch erheblich zu. Bereits in den Eingangsdoppeln mussten Jelsch/Pa. Reger über die volle Distanz gehen und auch in den Einzeln waren Simone Jelsch und Patricia Reger (jeweils 3) sowie Petra Reger (2) gefordert, bis der Gesamterfolg feststand.

 

TV 1890 Lorenzreuth II - SV Neusorg III 6:8

Nur mit Mühe konnte sich Tabellenführer Neusorg bei seinem Gastspiel in Lorenzreuth durchsetzen. "Natürlich" behielt Noah Ernstberger auch dieses Mal seine weiße Weste und holte sich drei Einzelsiege und auch einen gemeinsam mit Patricia Reger im Doppel, doch für den 8:6-Sieg bedurfte es schon gewaltiger Unterstützung. Diese lieferten seine Doppelpartnerin sowie Andreas Moller mit je zwei Zählern in den Einzeln. Für die Gastgeber punkteten:Hans Knorr (2), Manfred Kansy, Klaus Müller (je 1,5) und Peter Peruzzi.

 

Jungen 18 Bezirksklasse B

TTC Kirchenlamitz - SV Neusorg III 6:4

Nichts wurde es mit der vorzeitigen Meisterschaft für Neusorgs zweite Mädchenmannschaft, dafür rückte Kirchenlamitz nach deren Sieg bis auf einen Punkt heran. Nach ausgeglichenem Beginn, Rölen/Ziegler für den TTC sowie Sperrer/Hecht für die Gäste, ging der SVN durch Emilia Sperrer und Sarah Hecht mit 3:1 in Führung, die die Gastgeber im hinteren Paarkreuz wieder ausglichen. Kein Spielglück hatten Sperrer und Hecht in ihren zweiten Begegnungen, die beide in der Verlängerung des Entscheidungssates mit jeweils 12:10 an die Gastgeber gingen. Der Punkt von Paulina Heindl reichte dann nicht mehr zum Punktgewinn. Für den TTC waren in den Einzeln Sven Ziegler (2), Timo Rölen, Lukas Schmidt und Tobias Dietrich erfolgreich.

 
 

Kinder- und Jugendweihnachtsfeier

1 2 3 4 5

Sommerfest 2019

1 2 3 4 5

Trainingsauftakt Herren

1 2 3 4 5