Home Fußball Fußball Herren SVN holt 4 Punkte in Eschenbach

Termine SVN Fußball (Sen.)

Samstag 01. Oktober - 15:30 Uhr - (1. Herren)
DJK Ebnath-SV Neusorg, Meisterschaften, Kreisklasse AM/WEN West
Samstag 01. Oktober - 16:00 Uhr - (2. Damen)
TSV Arzberg-Röthenbach-(SG) TSV Fichtelberg/SV Kulmain/SV Neusorg 2, Meisterschaften, Frauen BZL Ost
Samstag 01. Oktober - 16:00 Uhr - (1. Damen)
SV Leerstetten-SV Neusorg, Meisterschaften, Frauen Landesliga Nord
Samstag 01. Oktober - 23:59 Uhr - (2. Herren)
SPIELFREI-SV Neusorg II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Samstag 01. Oktober - 23:59 Uhr - (2. Herren)
SPIELFREI-SV Neusorg II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Montag 03. Oktober - 14:00 Uhr - (1. Damen)
SV Neusorg-SV 67 Weinberg II, Meisterschaften, Frauen Landesliga Nord

Termine SVN Fußball (Junioren)

Keine Termine

Wer ist Online

Wir haben 33 Gäste online

Login



 

Hygieneschutz aufgrund Corona


SVN holt 4 Punkte in Eschenbach
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Sonntag, den 31. Juli 2022 um 16:36 Uhr

SVN holt 4 Punkte in Eschenbach

 

In einem unterhaltsamen Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten trennten sich die beiden Kreisklassen-Teams am Samstag torlos unentschieden. Die erste Halbzeit gehörte eindeutig der Heimelf, die überwiegend mit langen Bällen auf ihre schnellen Offensivspieler agierte. Einige Male wurde es brenzlig vor dem Gehäuse von Gästekeeper Cor. Wedlich, jedoch war stets die vielbeinige SVN-Abwehr um den herausragenden Braun zur Stelle. Zudem rettete den SVN im Anschluss an eine Freistoßflanke auch einmal das Aluminium. Neusorg zeigte nach dem Pausentee ein anderes Gesicht, kämpfte sich in die Partie und kaufte Eschenbach durch zahlreiche gewonnene Zweikämpfe den Schneid ab. Bis zum Sechzehner wurde stark kombiniert, jedoch fand der letzte Pass häufig nicht den richtigen Abnehmer. Die größte Chance des Spiels vereitelte Eschenbachs Keeper, als er einen Kopfball von Con. Wedlich aus kurzer Distanz sehenswert parierte. So blieb es beim letztlich gerechten Unentschieden.

 

Mit ordentlich Wut im Bauch nach der unnötigen Auftaktniederlage gegen Immenreuth reiste die zweite Mannschaft bereits am Freitagabend zum B-Klassen-Duell an den Rußweiher. Ehe man sich versah, lag man durch einen sensationellen Seitfallziehertreffer des SCE II erneut sehr früh im Rückstand. Aber auch diesmal zeigte der SVN ein starkes Spiel - mit dem Unterschied, dass man sich endlich für den betriebenen Aufwand belohnte. Ein Doppelpack von Bauer - per Kopf nach Riedl-Ecke und per sehenswertem Volley nach einer Eller-Hereingabe - brachte die schnelle Wende im Spiel. Besonders mit A. Mohammed und Ejal hatte der SCE dabei das ganze Spiel über Probleme. Letzterer belohnte sich noch vor der Halbzeit in Schlitzohrmanier für seine starke Leistung mit dem 3:1. In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr viel. Dort hatten dann die Hausherren etwas mehr vom Spiel, weil der SVN sich auf das Verteidigen beschränkte und die verdienten drei Punkte mit Bravour nach Hause schaukelte.

_______________________________

Werbung wegen Markennennung

 

#svneusorg #svn #neusorg #schwarzweißsvn #kreisklasse #bklasse #amateurfußball #fußball #bfv #steinwald #saison #eschenbach #auswärtssieg

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. Juli 2022 um 16:36 Uhr
 
 

Unser neues Carport 2020

1 2 3 4 5

neues Flutlicht 2020

1 2 3 4 5