Home Fußball Fußball Herren Erste und Zweite Mannschaft im Einsatz

Termine SVN Fußball (Sen.)

Samstag 01. Oktober - 15:30 Uhr - (1. Herren)
DJK Ebnath-SV Neusorg, Meisterschaften, Kreisklasse AM/WEN West
Samstag 01. Oktober - 16:00 Uhr - (2. Damen)
TSV Arzberg-Röthenbach-(SG) TSV Fichtelberg/SV Kulmain/SV Neusorg 2, Meisterschaften, Frauen BZL Ost
Samstag 01. Oktober - 16:00 Uhr - (1. Damen)
SV Leerstetten-SV Neusorg, Meisterschaften, Frauen Landesliga Nord
Samstag 01. Oktober - 23:59 Uhr - (2. Herren)
SPIELFREI-SV Neusorg II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Samstag 01. Oktober - 23:59 Uhr - (2. Herren)
SPIELFREI-SV Neusorg II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Montag 03. Oktober - 14:00 Uhr - (1. Damen)
SV Neusorg-SV 67 Weinberg II, Meisterschaften, Frauen Landesliga Nord

Termine SVN Fußball (Junioren)

Keine Termine

Wer ist Online

Wir haben 38 Gäste online

Login



 

Hygieneschutz aufgrund Corona


Erste und Zweite Mannschaft im Einsatz
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Montag, den 08. August 2022 um 09:45 Uhr

Erste und Zweite Mannschaft im Einsatz

Ein umkämpftes und unterhaltsames 7-Tore-Spektakel mit dem SVN als verdienten Sieger bekamen die Zuschauer am Sonntagnachmittag beim weiter punktlosen SVSW Kemnath zu sehen. Neusorg ließ sich von frühen Nackenschlägen durch zwei verletzungsbedingte Wechsel nicht aus der Ruhe bringen, stand hinten gewohnt sicher und setzte vorne vereinzelt Nadelstiche. Hupas brachte seine Farben nach einer feinen Ballstafette in Führung, ehe Gästetorjäger Reymann einen Kemnather Abwehrschnitzer zum beruhigenden 0:2 eiskalt ausnutzte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließ man Kemnath nach einer Unachtsamkeit schnell wieder in das Spiel zurückkommen. Cor. Wedlich im Neusorger Gehäuse brachte die Kemnather Angreifer fortan mit einigen Paraden zur Verzweiflung. In die Drangphase der Heimelf hinein nutzte König einen Konter souverän zum 1:3, ehe sich auch Küffner mit einem satten Schuss ins lange Eck in die Torschützenliste eintragen konnte. Der Anschluss durch Kaya kam zu spät. Jungspund Söllner hatte schließlich das letzte Wort parat. Herauszuheben auf Neusorger Seite ist die hervorragende Leistung von Heser, der trotz seines jungen Alters von 17 Jahren ein fehlerfreies Spiel ablieferte und immer wieder sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung Akzente setzen konnte.


Auf einem selbst für die B-Klasse unwürdigem Geläuf trat der SVN II am Sonntag beim TSV Reuth II an. Noch schlechter als die Platzverhältnisse war allerdings der Auftritt des SVN, der im Vergleich zum Eschenbach-Spiel auf negative Weise nicht mehr wieder zu erkennen war. Ideenlos, ungefährlich und mit mangelnder Zweikampfbereitschaft hatte man gegen keinesfalls stark aufspielende Hausherren keine Punkte verdient. So reichte den Reuthern ein frühes Tor zum 1:0-Erfolg. Negativer Höhepunkt war die rote Karte gegen Mirza nach einer Tätlichkeit mit anschließender Rudelbildung in den Schlussminuten.

_______________________________

Werbung wegen Markennennung


#svneusorg #svn #neusorg #schwarzweißsvn #kreisklasse #bklasse #amateurfußball #fußball #bfv #steinwald #kemnath #reuth #reuthbeierbendorf #krummennaab #auswärtssieg #derby #derbysieger

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. August 2022 um 09:46 Uhr
 
 

Unser neues Carport 2020

1 2 3 4 5

neues Flutlicht 2020

1 2 3 4 5