1 2 3 4 5

Hygieneschutz aufgrund Corona


1. Damen
Laden...


SVN Damen
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Montag, den 01. November 2021 um 20:13 Uhr

SVN Damen fahren langersehnten Sieg ein


Es spielten: Bächer, Graser La., König, Bayerl, Eller, Osmani, Schneck, Schreml, Stich, Popp L., Kohl, Riedl, Wunderlich, Graser Le.


Am vergangenen Wochenende traten die Neusorger Damen ihre weiteste Auswärtsfahrt an und trafen auf die Damen aus Aschebersch. Trotz der dreistündigen Fahrt und einer kurzen Unachtsamkeit, startete der SVN gut in die Partie. Bereits in den ersten Minuten erspielten sich die Gäste gute Chancen und belohnten sich somit gleich in der 10.Spielminute. Stich bediente Kohl mit einem klasse „Steckball“, welche alleine auf das Tor zulief und souverän einschob. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit erspielten sich die Steinwaldzebras noch einige gute Chancen, belohnten sich aber erst in der 30.Spielminute dafür. Einweiteres Mal steht Kohl alleine vorm Tor und verwandelt zum 0:2.

Aber auch die Kickers aus Aschaffenburg konnten die ein oder andere Torchance auf ihrem Konto verbuchen.

In der zweiten Spielhälfte knüpften die Neusorgerinnen an die gute Leistung aus den ersten 45Minuten an, danach wurde es zunehmend hektischer und unsortierter, wobei auf beiden Seiten keine zwingende Torchance zustande kam. Gegen Spielende wurde auf der Seite der Gäste die Größe des Platzes wieder besser ausgenutzt und ruhiger kombiniert. Stich erhöhte das Endergebnis dann noch souverän auf 0:4.


Am kommenden Samstag empfängt der SVN den Tabellenführer aus Ebing um 14Uhr an der Steinwaldstraße!

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. November 2021 um 20:13 Uhr
 


 

Unser neues Carport 2020

1 2 3 4 5

neues Flutlicht 2020

1 2 3 4 5