Home JFG Naabtalkicker C-Junioren

C-Junioren
Laden...


Harter Kampf der C in Kirchendemenreuth
Geschrieben von: Högl, Norbert   
Sonntag, den 07. April 2019 um 16:00 Uhr

Sonntag 07.04.2019, 10.30 Uhr
TSV Kirchendemenreuth - JFG Naabtalkicker 0:2 (0:0)

Schwerer als erwartet tat sich die JFG in Kirchendemenreuth. Den ersten Rückschlag musste man schon vor dem Spiel hinnehmen, als sich Fabi beim Aufwärmen so schwer verletzte, dass er nicht mit auflaufen konnte. Alex ließ sich nicht lange bitten und schnappte sich die Torwarthandschuhe.

Die Kicker waren zwar über weite Strecken des Spiels spielbestimmend, machten sich aber selber das Leben schwer. Durch die vielbeinige Abwehr des Gastgebers auf dem kleinen Platz kam man kaum zu konzentrierten Torabschlüssen. Anstatt das Spiel in die Breite zu ziehen versuchte man immer wieder den Weg durch die Mitte zu finden.

Leon nutzte dann Mitte der zweiten Halbzeit einen Fehler in der Abwehr des Gastgebers und machte das erlösende 1:0. Kurz darauf wäre Robin auf und davon gewesen, wenn er nicht durch den letzten Mann der Heimelf mit einem rüden Foul gestoppt worden wäre. Robin musste nach langer Behandlungspause das Spielfeld verletzt verlassen. Die Kicker mussten das Spiel zu zehnt fortsetzen. Auf einen Pfiff des Schidsrichters oder eine rote Karte wartete man vergeblich. 

Die Kicker ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und versuchten weiter das Spiel zu machen. Nach einem tollen Angriff über Leon, der mit einem weiten Pass Simon auf der anderen Seite komplett frei spielte, machte dieser das entscheidende 2:0. 

Insgesamt kein schönes Spiel, aber der kleine Platz machte beiden Mannschaften das Leben schwer. Die Abwehr um Niklas stand sehr stabil und ließ keine klare Torchance für die Heimmelf zu.

Nächsten Sonntag erwarten die Kicker den FC Vorbach zu Hause. Hoffentlich sind die Verletzten bis dahin wieder einsatzfähig. Vielleicht steht auch Jannick wieder zur Verfügung.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. April 2019 um 16:26 Uhr