Home Tischtennis
 
1 2 3 4 5

Tischtennis

In dieser Rubrik findet Ihr alles zur Abteilung Tischtennis.  Unter anderem gibt es hier auch den Gesamtspielplan:

 

Gesamtspielplan 2018/19

 

Alles weitere (Mannschaften, Tabellen, Ergebnisse,...) findet ihr über das Tischtennis-Menü auf der linken Seite - Klick auf Abteilung Tischtennis.


 


 

Tischtennis Trainingszeiten:

 

Die Tischtennis-Abteilung des Sportverein Neusorg
lädt alle Interessierten zum Schnuppern, in die Schulturnhalle Neusorg ein.

Dienstag:     Jugend und Anfänger     17.45 Uhr – 19.15 Uhr
                   Erwachsene                  ab 19.30 Uhr

Freitag:       Jugend                         18.00 Uhr – 19.30 Uhr
                  Erwachsene                 ab 19.30 Uhr


 



Damen bleiben auch nach achtem Spiel verlustpunktfrei
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Montag, den 26. November 2018 um 12:24 Uhr

Damen Verbandsliga Nordost: SpVgg Zeckern - SV Neusorg 2:8

Auch vor der Auswärtshürde in Zeckern ließen sich Neusorgs Damen nicht schrecken und brachten im achten Spiel den achten Sieg mit nach Hause. Die Partie begann wie schon in den letzten Wochen gewohnt mit zwei Siegen in den Eingangsdoppeln durch Philipp/Todoli und Zangmeister/Pöhlmann ganz nach Wunsch. Der Grundstein war gelegt und die Einzel gingen in ähnlicher Form weiter, Heidi Philipp und Jannicka Zangmeister punkteten auch hier in jeweils drei Sätzen, so dass eine frühzeitige Vorentscheidung gefallen war. Zwar konnten die Gastgeber noch zwei kleine Nadelstiche setzen, doch die ebenfalls glänzend aufgelegte Julia Todoli mit zwei, Zangmeister ebenfalls mit ihrem zweiten Sieg und Elke Pöhlmann stellten in knapp zweistündiger Spielzeit das Endergebnis sicher. Nun kommt es im Vorrundenfinale am kommenden Samstag um 18 Uhr zum großen „Showdown“, wenn der verlustpunktfreie SV Neusorg den mit einem Minuszähler aufwartenden Verfolger TV Konradsreuth empfängt.

Herren Bezirksklasse C: SV Neusorg – TSV Schirnding II 9:2

Einen ungefährdeten Erfolg fuhr Neusorgs Zweite im Heimspiel gegen Schirnding ein und festigte damit den zweiten Tabellenplatz. Die Eingangsdoppel mit Moller/Fischbach und R. Roth/Ernstberger brachten die Gastgeber mit 2:1 in Führung, ehe in den Einzeln die Gegenwehr schnell gebrochen war. Marco Moller und Hans Roth Roth mit je zwei Zählern sowie Roswitha Roth, Walter Fischbach und Noah Ernstberger mit je einem sorgten schnell für klare Verhältnisse.

Jungen Bezirksoberliga: SV Neusorg – TV Nabburg 8:3

Gegen den ohne ihren Spitzenmann Tim Ficht antretenden Tabellenzweiten wollten die Neusorger unbedingt ihre ersten Pluspunkte dieser Saison schreiben. Dieses Vorhaben unterstrichen sie nicht nur durch zwei Siege in den Eingangsdoppeln durch Ernstberger/Schraml und Moller/Sacher, sondern auch in den Einzeln. Hier punkteten Noah Ernstberger und Andreas Moller doppelt sowie Michael Schraml und Saskia Sacher einfach.

Jungen Bezirksklasse A: SV Neusorg II – TSV Schirnding II 10:0

Wenig Federlesens machten die Neusorger Mädels mit den vier Schirndinger Jungs. Ob im Einzel oder Doppel, Saskia Sacher, Antonia Schraml, Emilia Schönfelder und Emily Sischka überließen den Gästen gerade mal einen Satz und festigten damit natürlich ihre Tabellenführung.

Jungen Kreispokal: SV Neusorg II – TS Marktredwitz-Dörflas 4:3

Einen wahren Krimi lieferten sich die Neusorger Mädels mit den über weite Strecken gleichwertigen Gästen. Eine 2:0-Führung durch Antonia Schraml und Emilia Schönfelder drehten die Gäste durch einen Sieg im Doppel sowie ihren glänzend aufgelegten Oleksii Sergeiev in einen eigene 3:2-Vorsprung. Bei einer 2:0-Führung von Antonia Haberkorn (TS) schien das Pokalaus bereits besiegelt, doch Saskia Sacher drehte das Match noch zu ihren Gunsten, bevor Antonia Schraml ihre derzeit glänzende Form mit ihrem zweiten Sieg unterstrich.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. November 2018 um 12:25 Uhr
 
Emilia Schönfelder neue Vereinsmeisterin
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Dienstag, den 20. November 2018 um 17:17 Uhr

Einen heißen Kampf lieferten sich die zehn teilnehmenden Mädels bei den Vereinsmeisterschaften des SV Neusorg in den Altersklassen der Schülerinnen B und C. In der Vorrunde wurden die vermeintlichen Favoriten ihrer Rolle gerecht und setzten sich relativ souverän durch. Doch in der Endrunde ging es ganz eng zu, zumindest was die Plätze zwei bis vier betraf. Siegerin und damit Vereinsmeisterin wurde nach einer starken Vorstellung Emilia Schönfelder. Ihr folgten sieg- und satzgleich Antonia Schraml, Emilia Sperrer und Saskia Sacher, Fünfte wurde Paulina Heindl vor Nele Philipp.

Unser Bild zeigt von links: Nele Philipp, Paulina Heindl, Emilia Sperrer, Emilia Schönfelder, Saskia Sacher und Antonia Schraml.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. November 2018 um 17:17 Uhr
 
«StartZurück12345678WeiterEnde»

Seite 2 von 8
 

Rosenmontag 2016

1 2 3 4 5

Weihnachtsfeier 2016

1 2 3 4 5