Home Fußball Fußball Damen 50 Jahre Frauenfußball!

Termine SVN Fußball (Sen.)

Sonntag 19. September - 14:00 Uhr - (1. Damen)
SV Neusorg-SpVgg Greuther Fürth II, Meisterschaften, Landesliga Nord
Samstag 25. September - 16:00 Uhr - (1. Damen)
SV Leerstetten-SV Neusorg, Meisterschaften, Landesliga Nord
Sonntag 26. September - 13:00 Uhr - (2. Herren)
SG SC Eschenbach II/Spvgg Neustadt Kulm II-SV Neusorg II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1
Sonntag 26. September - 15:00 Uhr - (1. Herren)
SC Eschenbach-SV Neusorg, Meisterschaften, Kreisklasse AM/WEN West
Samstag 02. Oktober - 17:00 Uhr - (1. Damen)
(TSV Frickenhausen zg.)-SV Neusorg, Meisterschaften, Landesliga Nord
Sonntag 03. Oktober - 13:15 Uhr - (2. Herren)
SV Neusorg II-FC Diessfurt II, Meisterschaften, B-Klasse AM/WEN Gruppe 1

Termine SVN Fußball (Junioren)

Sonntag 19. September - 23:59 Uhr - (F-Junioren)
SV Neusorg-SPIELFREI, Meisterschaften, U 09 (F-Jun.) Herbst WEN-04
Montag 20. September - 17:30 Uhr - (F-Junioren)
SVSW Kemnath-SV Neusorg, Meisterschaften, U 09 (F-Jun.) Herbst WEN-04
Sonntag 19. September - 23:59 Uhr - (F-Junioren)
SV Neusorg-SPIELFREI, Meisterschaften, U 09 (F-Jun.) Herbst WEN-04
Montag 27. September - 17:30 Uhr - (F-Junioren)
SV Neusorg-SV Kulmain, Meisterschaften, U 09 (F-Jun.) Herbst WEN-04
Montag 04. Oktober - 17:00 Uhr - (F-Junioren)
SV Riglasreuth-SV Neusorg, Meisterschaften, U 09 (F-Jun.) Herbst WEN-04

Wer ist Online

Wir haben 67 Gäste online

Login



 

Hygieneschutz aufgrund Corona


50 Jahre Frauenfußball!
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Montag, den 05. Juli 2021 um 11:10 Uhr

 

SV Neusorg startet mit Sieg in das Jubiläumsturnier


5:3 Sieg gegen eine U21-Auswahl des TSV Theuern


Es spielten:

Zahn, Bayerl, Harms, Graser, Dollak, Schreml, Osmani, Eller, Kohl, Scharnagl, Stich, Franz, Bächer, König


Torschützen:

2x Stich, Kohl, Graser und Scharnagl


Anlässlich zum Jubiläum "50 Jahre Frauenfussball" traf der SVN nach der langen Coronapause auf den TSV Theuern. Dabei gingen beide Teams mit gemischten Mannschaften ins Spiel und zeigten dabei ansprechende Leistungen. Am Ende konnte sich die körperlich etwas robustere Steinwaldelf durchsetzen.

Besonders erfreulich war die hervorragende Führung der etablierten Spielerinnen, die dadurch ihre Nebenleute zu sehr starken Leistungen getrieben haben. Während Dollak ihre rechte Seite super in den Griff bekam, erzielte Scharnagl sogar einen sehenswerten Treffer zum letztendlichen 5:3 - Endstand.


In den nächsten Juli-Wochen trifft der SVN auf weitere Oberpfälzer Teams. Kommenden Samstag reist man zum TSV Neudorf.


 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 05. Juli 2021 um 11:10 Uhr
 
 

Unser neues Carport 2020

1 2 3 4 5

neues Flutlicht 2020

1 2 3 4 5