Home Abteilung Tischtennis Rückschlag für die Herren im Meisterschaftsrennen

Wer ist Online

Wir haben 8 Gäste online

Login



 
1 2 3 4 5

Rückschlag für die Herren im Meisterschaftsrennen
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Montag, den 20. November 2017 um 10:53 Uhr

Herren 3. Bezirksliga Nord: SV Altenstadt/WN – SV Neusorg 9:5

Die erste Saisonniederlage mussten die Neusorger Herren im Spitzenspiel beim Tabellennachbarn hinnehmen. Das „Schicksal“ nahm dabei bereits in den Doppeln seinen Lauf, als sich nur Ritter/Stock durchsetzen konnten. Seiner Spitzenposition in dieser Liga wurde Florian Ritter einmal mehr gerecht, beide Einzel gingen völlig ungefährdet jeweils in drei Sätzen an ihn. Sein Partner im vorderen Paarkreuz, Christian Stock, musste sich ebenso in fünf Sätzen geschlagen geben wie Michael Riedl in der Mitte. Ein Ausrufezeichen setzte der erst 12-jährige Justus Zangmeister mit seinem 11:9 im fünften Durchgang gegen Henry Schreitmüller, so dass die Neusorger mit einem 3:6-Rückstand in die zweite Runde gingen. Neben Ritter war es dann nur noch Corbinian Wedlich, der noch einmal verkürzen konnte.

Herren 2. Kreisliga TIR: TSV Waldershof IV – SV Neusorg II 2:9

Einen souveränen Erfolg feierten die „runderneuerten“ Herren II in Waldershof. Oldie Hans Roth hatte mit Neuzugang Susanne Labusch und den Youngsters Marco Moller, Noah Ernstberger, Nikolei Schützenmeier und Michael Schraml eine ganz neue Truppe um sich geschart, die jedoch auch in dieser Zusammensetzung keinen großartigen Widerstand zuließ.

Jungen 2. Kreisliga TIR: TTC Konnersreuth – SV Neusorg II 0:10

Auch wenn das Endergebnis auf einen klaren Spielverlauf hindeutet, waren die einzelnen Begegnungen doch wesentlich enger. Gerade einmal zwei Partien gingen über drei Sätze, ansonsten mussten die Neusorger Mädels mit Saskia Sacher, Antonia Schraml, Emily Sischka und Emilia Schönfelder schon alles in die Waagschale werfen, ehe sie sich durchgesetzt hatten. Mit diesem deutlichen Sieg haben die Neusorgerinnen überraschend vor dem letzten Hinrundenspiel in Immenreuth sogar die Tabellenführung übernommen.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. November 2017 um 05:58 Uhr
 
 

Rosenmontag 2016

1 2 3 4 5

Weihnachtsfeier 2016

1 2 3 4 5