Home Abteilung Tischtennis Herren II steigen in die Bezirksklasse B auf
 
1 2 3 4 5

Herren II steigen in die Bezirksklasse B auf
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Dienstag, den 02. April 2019 um 13:06 Uhr

Damen Bezirksoberliga Oberpfalz-Nord: TSV Nittenau - SV Neusorg II 1:8

Einen gerade in dieser Höhe nicht zu erwartenden Erfolg feierte Neusorgs Zweite gegen ihre vor der Partie um zwei Zähler besser positionierten Gastgeber. Verliefen die Eingangsdoppel noch ausgeglichen, da für die Gäste nur Roth/Reger punkten konnten, so wurden die Einzel zu einer klaren Angelegenheit. Das Spitzenpaarkreuz mit den Schwestern Isabella Roth und Carolin Gley gab in ihren vier Begegnungen gerade mal einen Satz ab. Doch auch hinten standen ihnen Simone Jelsch und Petra Reger mit insgesamt drei Satzverlusten kaum nach. Durch den Auswärtssieg haben sich die Neusorgerinnen vor dem letzten Spieltag den dritten Tabellenplatz zurückerobert.

Herren Bezirksliga Gruppe 1 Oberpfalz-Nord: TV 1861 Thierstein - SV Neusorg 5:9

Nach einer packenden Auseinandersetzung entführten die Neusorger glücklich, jedoch verdient beide Punkte aus Thierstein. Glücklich deshalb, weil sie alle sechs Paarungen, die in den Entscheidungssatz gingen, für sich entschieden. Dies begann bereits in den Eingangsdoppeln, als sowohl Wedlich/Stock als auch Riedl/Fachtan fünf Durchgänge benötigten. Einzig Zangmeister/Moller waren in drei Sätzen durch, so dass eine beruhigende 3:0-Führung zu Buche stand. Diese bauten im direkten Anschluss Corbinian Wedlich, Michael Riedl und Jannicka Zangmeister bis auf 6:0 aus. Doch die Gastgeber schlugen in Form von Alexander Meyer, Klaus Schneider, Gerald Bayer, Sebastian Fersch und Lothar Weiland zurück. Wenigstens hatte sich zwischenzeitlich Riedl seinen zweiten Zähler geholt – 5:7. Während Zangmeister im Anschluss klar zum Sieg kam, musste Peter Fachtan gegen Schneider schon alle Körner rausholen, ehe sein 12:10 im Fünften auch den 9:5-Gesamterfolg im letzten Saisonspiel bedeutete. Mit 25:11 Punkten haben die Gäste damit den dritten Tabellenplatz sicher, würden bei einer Niederlage des TB Weiden in derem letzten Spiel gegen Pressath sogar noch auf den zweiten Platz vorspringen.

Herren Bezirksklasse C: TSV Schirnding II - SV Neusorg II 1:9

Die bereits vor der Begegnung als Aufsteiger feststehenden Neusorger gaben sich auch gegen das Schlusslicht keine Blöße und kamen zu einem ungefährdeten 9:1-Erfolg. Marco Moller, Hans Roth, Werner Riedl, Roswitha Roth, Walter Fischbach und Noah Ernstberger gehen damit mit zwei Punkten Rückstand ins Saisonfinale gegen den TV 1890 Lorenzreuth und könnten sich mit einem hohen Sieg auch noch die Meisterschaftsurkunde holen.

Jungen Bezirksoberliga: TV Nabburg : SV Neusorg 8:4

Nach zwei unglücklichen Einbußen in den Eingangsdoppeln für die Gäste waren die Vorzeichen über den Ausgang des Geschehens frühzeitig gestellt. Zwar wussten in den Einzeln Noah Ernstberger und Michael Schraml mit je zwei Zählern durchaus zu gefallen und stellten damit sogar den 5:4-Zwischenstand her, doch danach ließen die Nabburger nichts mehr zu.

Jungen Bezirksklasse B: TSV Waldershof I – SV Neusorg III 10:0

Ohne ihre verlustpunktfreie Nummer Eins, Emily Sischka hatten die jungen Neusorgerinnen keine Chance gegen die in Bestbesetzung angetretenen Gastgeber und mussten damit Luca Preisinger, Moritz Scharf und Samuel Vavrinek zum verdienten Sieg gratulieren.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. April 2019 um 13:06 Uhr
 
 

Sommerfest 2018

1 2 3 4 5