Home Tennis

Wer ist Online

Wir haben 20 Gäste online

Login



 

Sportheim


Tennis

Die Tabellen und die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften findet ihr über das "Tennis-Menü" auf der linken Seite - Klick auf die Abteilung Tennis



Herren ohne Punktverlust zur Meisterschaft
Geschrieben von: Albert König   
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 16:36 Uhr

Die Mannschaft der Altersklasse Herren 60 konnte in der Bezirksklasse 1 des Tennisbezirks Oberpfalz ohne Punktverlust erstmals die Meisterschaft erringen. Damit verbunden ist die Berechtigung zum Aufstieg in die Bezirksliga Oberpfalz. Auf diese Option, welche zwar sportlich zeizvoll wäre, so Mannschaftsführer Albert König, wird man aber freiwillig verzichten. Damit wären in der Folge Fahrten in alle Bereiche des Bezirks Oberpfalz erforderlich, welche man vermeiden möchte.

Vom ersten Spieltag an, bei der favorisierten Mannschaft aus Erbendorf als Bezirksligaabsteiger, zeigte die Mannschaft eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung, was auch in der Tatsache zum Ausdruck kommt, dass alle Spiele mit dem Standardergebnis 4:2 gewonnen worden sind.

Hervorzuheben ist, dass Jürgen Pirner und Albert König in allen einzelspielen ungeschlagen geblieben sind und damit ganz erheblich zum Mannschaftserfolg beigetragen haben.

Mannschaftsführer Albert König gibt zu verstehen, dass der Erfolg der Seniorenmannschaft, als Ansporn insbesondere für die jüngeren Spieler und Spielerinnen innerhalb der Tennisabteilung des SV Neusorg gelten soll.

Unser Foto zeigt die Mannschaft

von links: Mirek Sirinek, Jürgen Pirner, Walter Dumler, Simon Melzner, Albert König, Klaus Müller

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 16:49 Uhr
 
Herren 60 bleiben verlustpunktfrei
Geschrieben von: Sacher, Gerald   
Dienstag, den 30. Mai 2017 um 09:18 Uhr

Damen Bezirksklasse 2: SV Neusorg – TCL Michelfeld 1:5

Nichts zu gewinnen gab es für die Damen gegen Michelfeld. Zwar konnte sich Lena Bauer überraschend und zudem deutlich gegen die drei Leistungsklassen stärker eingestufte Melanie Höllerl durchsetzen, ansonsten mussten die Neusorgerinnen jedoch ihren Gegnern gratulieren.

Damen 30 Bezirksliga: SV Neusorg – TC Paulsdorf 0:6

Auf völlig verlorenem Posten standen die Damen 30 nach ihrem Aufstieg gegen das etablierte Team aus Paulsdorf. Aufgrund dreifachen Ersatzes waren die Rollen schon im Vorfeld verteilt.

Herren 60 Bezirksklasse 1: SV Neusorg – TC Kemnath 4:2

Zu einem nicht erwarteten Punktgewinn kamen die Herren 60 im Lokalderby. Bereits die Einzel brachten durch Jürgen Pirner, Albert König und Simon Melzner eine 3:1-Führung, die jedoch in den Doppeln noch einmal auf der Kippe stand. König und Melzner mussten da schon bis an ihre Grenzen gehen, um in der Verlängerung des Entscheidungssatzes mit 13:11 die Oberhand zu behalten.

Herren 60 Bezirksklasse 1: TSG Mantel-Weiherhammer - SV Neusorg 2:4

Den dritten Sieg im dritten Match feierten die Herren 60. Mirek Sirinek, Jürgen Pirner und Albert König sorgten in den Einzeln für eine 3:1-Führung. In den Doppeln mussten Walter Dumler und Albert König knapp in drei Sätzen abgeben, doch Mirek Sirinek und Simon Melzner machten den Sack zu.

Juniorinnen 18 Bezirksklasse1: SG Reuth/Neusorg – TC Tirschenreuth 0:6

Auf verlorenem Posten standen die Mädels gegen Tirschenreuth. Einzig Lisa Bauer und Jana Käß hatten zumindest einen Satzgewinn vor Augen.

Juniorinnen 18 Bezirksklasse1: SG Reuth/Neusorg – 1. FC Schwandorf 4:2

Mit einer tollen Mannschaftsleistung rang die Spielgemeinschaft die favorisierten Gäste nieder. Christina Schiener, Lisa Bauer und Lena Zetlmeisl waren in den Einzeln erfolgreich, bevor Bauer/Zetlmeisl in den Doppeln den Sieg festzurrten.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. Mai 2017 um 09:18 Uhr
 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 1 von 2
 

Rosenmontag 2016

1 2 3 4 5

Weihnachtsfeier 2016

1 2 3 4 5