Home Fußball

Termine SVN Fußball (Sen.)

Sonntag 26. Mai - 13:00 Uhr - (2. Damen)
SV Neusorg II (N)-SpVgg Ebermannsdorf, Meisterschaften, Frauen Bezirksliga Nord
Sonntag 26. Mai - 15:00 Uhr - (1. Damen)
SV Neusorg-Schwabthaler SV, Meisterschaften, Frauen-Landesliga Nord
Samstag 01. Juni - 17:00 Uhr - (2. Damen)
TSV Flossenbürg-SV Neusorg II (N), Meisterschaften, Frauen Bezirksliga Nord
Samstag 01. Juni - 17:00 Uhr - (1. Damen)
Sp.Vg Eicha (A)-SV Neusorg, Meisterschaften, Frauen-Landesliga Nord

Wer ist Online

Wir haben 54 Gäste online

Login



 

Sportheim


Fußball
Laden...


Das Highlight des Wochendes
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Sonntag, den 19. Mai 2019 um 20:48 Uhr

Katze von Korlsbad lässt Waldeck verzweifeln!


Das letzte Saisonspiel unserer Reserve wird noch lange in Erinnerung bleiben. Der Personalnot geschuldet stellte Coach Demleitner seinen Stammkeeper König N. aufs Feld und streifte selbst nochmals die Handschuhe über. Diese Entscheidung erwies sich als goldener Glücksgriff.

Bereits zu Beginn strahlte der Routinier enorm viel Ruhe aus und hielt mit zwei hervorragenden Paraden sein Team im Spiel. Nach 20 Minuten bewies Co-Spielertrainer Müller ein gutes Auge, erkannte einen technischen Fehler des Waldecker Keepers, setzte diesen unter Druck und schob eiskalt zur Führung ein. Der SVN konnte sich in der Folge etwas vom Dauerdruck der Gastgeber lösen und erhöhte nach starken Konter in Person von Herold nicht unverdient zum 2:0.

Dann schlug die Stunde von Johannes Demleitner. Zweimal zeigte der Unparteiische auf den Punkt, zweimal parierte die babyblaue Wand fulminant! Selbst beim Gegentreffer konnte er 3x parieren ehe Waldeck im vierten Nachschuss endlich einnetzte.


Jones.... es sei dir vergönnt. Die Story hören wir uns gerne die nächsten Jahre an

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 20:49 Uhr
 
Versöhnlicher Saisonabschluss in Schwarzenbach
Geschrieben von: Küffner, Tobias   
Sonntag, den 19. Mai 2019 um 10:35 Uhr

 

Bruch des Handgelenkes, muskuläre Beschwerden und berufliche Verpflichtungen verhinderten den Einsatz von 9 SVN-Kickern in Schwarzenbach.

Dennoch präsentierte sich die Steinwaldelf in guter Verfassung und ging schnell mit 1:0 in Führung. Harms spielte einen präzisen Steilpass auf Reymann. Dieser legte uneigennützig quer und Göllner düpierte die gesamte SC-Abwehr mit viel Übersicht. In der 15. Minute glich der Gastgeber nah misslungener Abseitsfalle aus. 10 Minuten später sortierte sich der SVN wieder und riss das Spiel an sich. Göllner bediente Reymann mit gut getimten Steilpass. Dieser vollstreckte souverän zum 2:1. Den wohl sehenswertesten Treffer erzielte Aushilfsverteidiger König, der bei einem Freistoß von der Mittellinie erkannte, dass der Keeper zu weit vor seinem Tor steht. Der lange Ball passte perfekt und senkte sich punktgenau unter der Latte in den Kasten.

Den Schlusspunkt setzte der allzeit engagierte Dörfler, der in der 78. Minute wiederrum von Göllner freigespielt wurde, zwei Gegenspieler förmlich mit Ball am Fuß überrannte und eiskalt ins lange Eck abschloss.

Vielen lieben Dank an die Aushilfskräfte Hasenfürter und Müller, die ihre Zeit gut nutzten und ihren Beitrag zum Sieg beisteuern konnten.


https://www.fupa.net/spielberichte/sc-schwarzenbach-sv-neusorg-6475308.html

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 10:36 Uhr
 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

 

Sommerfest 2018

1 2 3 4 5